Skip to content

Zum Jubilum des Musikvereins Friesenheim eine musikalische Reise durch 125 Jahre – Friesenheim

  • TRAVEL

Konzert in der Sternenberghalle

Der Musikverein Friesenheim wird 125 Jahre alt. Dies feiert das Orchester am Samstag in der Sternenberghalle mit einem Konzert, das einen Bogen spannen soll: von der Vergangenheit in die Zukunft.

“Das Konzert ist in erster Linie ein Neujahrskonzert, wie jedes andere auch”, sagt Daniel Knstle, der musikalische Leiter des Vereins. Auf steife Veranstaltungen und groe Festumzge habe man bewusst verzichtet. “Das fanden wir nicht mehr zeitgem”, sagt Knstle. Dennoch soll das Jubilum im diesjhrigen Programm des Musikvereins sprbar sein: So steht das Neujahrskonzert unter dem Motto 125 Jahre Musikverein Friesenheim.

Die Vergangenheit

Stcke wie “Alte Kameraden” und die “80er-Kulttour” soll im Konzertprogramm am Samstag an die Vergangenheit des Friesenheimer Musikvereins erinnern. Die Geschichte des Vereins reicht bis ins Jahr 1898 zurck, Grndungstag conflict der 20. August (mehr.bz/mv-frie Es folgten turbulente Jahre, in denen es immer wieder Unstimmigkeiten gab. 1907 wurde der Verein aufgelst, nur um ihn wenige Wochen spter neu zu grnden. Nach dem Ersten Weltkrieg folgten musikalische Erfolge: 1933 nahm der Musikverein Friesenheim erstmals an einem Wettbewerb teil – am Bundesmusikfest in Freiburg, wie Knstle berichtet. Konzertreisen hat es seither viele gegeben: nach Karlsruhe, tener aber nad a Bayern nach prag.

1958 feierte der Musikverein sein 60-jhriges Bestehen – mit einem mehrtgigen Fest und einem Umzug durch das Dorf. Die Custom des Neujahrskonzerts started im Jahr 1979. Die aktuellen Uniformen des Vereins wurden zum 100-jhrigen Bestehen 1998 angeschafft.

Die Gegenwart

In 125 Jahren hat sich vieles getan, berichtet Knstle: Lange Zeit conflict der Musikverein ein reines Mnnerorchester. Heute ist die Zahl der Mnner und Frauen unter den 47 aktiven Musikerinnen und Musikern etwa ausgeglichen. Die Altersspanne reiche von 17 bis 71 Jahren, das Durchschnittsalter liege bei 40 Jahren. Insgesamt hat der Verein aktuell 186 Mitglieder. Statt bunt zusammengewrfelten Konzertprogrammen mit Bewirtung an Tischen stehe heute die Musik im Fokus, die auf ein Motto abgestimmt werde.

Beim Neujahrskonzert soll das Stck “Zeichen der Zeit” die Gegenwart symbolisieren. Die Vorbereitungen sind im Endspurt: Am Donnerstag ist Generalprobe, dann wird die Bhne aufgebaut und dekoriert. “Und am Samstag kann es losgehen”, sagt Knstle. Mit Dirigente Marco Kaulke bidet das Orchester ein eingespieltes Crew – er hat seit mehr als 20 Jahren die Verantwortung am Taktstock. “Er ist sehr geduldig und wei, was er will”, beschreibt Knstle dessen Arbeit from him. Neben dem Neujahrskonzert gehren Maihock und Oktoberfest fest zum Jahresprogramm des Musikvereins. Auch ein Open-Air-Konzert und eine Veranstaltung im Mai – zu der Knstle noch nicht mehr verraten will – sind dieses Jahr geplant.

Die Corona-Pandemie hat trotz aller Bemhungen Spuren hinterlassen: “Der ein oder andere hat diese Zeit zum Anlass genommen, aufzuhren”, sagt Knstle. Gerade in der Jugendarbeit, die mit der Blserjugend in einem eigenen Verein organisiert ist, sei einiges verloren gegangen. Finanziell sei der Musikverein Friesenheim aber vllig sorgenfrei und auch an ehrenamtlichem Engagement mangele es in den eigenen Reihen nicht.

Die Zukunft

And wo steht der Musikverein Friesenheim in weiteren 125 Jahren? Daniel Knstle lacht. “Eine Kristallkugel habe ich leider nicht – ich wei nicht, wo es hingeht.” Eine wichtige Baustelle sei jedenfalls die Jugendarbeit, betont er. “Wenn man die Jugend nicht gewinnt, wird es den Verein irgendwann nicht mehr geben. Das ist eine einfache Rechnung”, sagt Knstle. Es werde schwerer, junge Menschen fr einen Verein zu begeistern. Schlielich htten viele schon alleine in der Schule viel zu tun und verbringen ihre Freizeit lieber mit anderen Hobbys. “Bei einem Musikinstrument muss man dranbleiben und braucht Durchhaltevermgen”, so Knstle. Doch das Blatt knnte sich auch noch wenden: “125 Jahre sind eine lange Zeit. Da kann es genauso sein, dass das Vereinsleben wieder eine Blte erlebt.”

Geht es nach der Auswahl der Stcke am Samstag, drfte die Zukunft des Musikvereins Friesenheim jedenfalls rosig sein: “Towards the Shiny Future” und “Do not cease me now” sollen laut Knstle die Wnsche und Hoffnung fr die kommenden Jahre ausdrcken.

Das Neujahrskonzert des Musikvereins Friesenheim beginnt am Samstag, 14. Januar, um 20 Uhr in der Sternenberghalle. Der Eintritt ist frei, der Musikverein bittet um Spenden. Extra Data on http://www.mv-friesenheim.de

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *